Auswärtige amt türkei. Was die Türkei

Türkei: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen

Auswärtige amt türkei

Das Erdogan-Land sollte ein absolutes No-Go sein! Unbewachte Parkplätze oder Campingplätze stellen ein Risiko für Reisende dar. Für die Einreise in die Türkei wird jedoch ausnahmslos ein Visum benötigt, das vorab bei einem türkischen Generalkonsulat einzuholen ist. März 2020 nach Griechenland und Bulgarien geschlossen. Bei Verstößen sind auch für Touristen mehrere Monate Untersuchungshaft und hohe Kautionszahlungen z. Da es für Reisende praktisch unmöglich ist, selbst zu erkennen, ob ein solcher Gegenstand als Antiquität geschützt ist, sollten Reisende, die über keine entsprechende Genehmigung der zuständigen türkischen Behörden verfügen, generell Steine, Münzen, Fossilien und alt aussehende Gegenstände nicht in ihrem Reisegepäck auszuführen versuchen. Das alles hat Deutschland insgesamt schweren Schaden zugefügt. Die Türkei ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.

Nächster

Reisewarnung Türkei: Auswärtiges Amt warnt Reisende vor Istanbul

Auswärtige amt türkei

Mithilfe können Sie sich auf über die aktuellen Ereignisse im Reiseland informieren und im Ernstfall schnell Hilfe finden. Ich sitze mit meinem Cocktail am Pool oder Strand und verbringe die eine Woche nur in der Anlage, der Kinder zum gefallen. Insgesamt sind dort nun zwölf Deutsche aus politischen Gründen inhaftiert. Weitere Hinweise für Ihre Reise Die weltweite Gefahr terroristischer Anschläge und Entführungen besteht unverändert fort. Krankenhäusern in Rechnung gestellten Kosten noch vor der Entlassung zu begleichen oder gar vorzustrecken sind. So leid mir das für die netten und zuvorkommenden Menschen dort tut, aber dieser Gefahr setze ich meine Familie nicht aus.

Nächster

Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für die Türkei

Auswärtige amt türkei

Es kommt zu Sprengstoffanschlägen, Angriffen mit Schusswaffen, Entführungen und Geiselnahmen. Äußerungen, die nach deutschem Rechtsverständnis von der Meinungsfreiheit gedeckt sind, können in der Türkei zu berufsbeschränkenden Maßnahmen und Strafverfahren führen. Klicken Sie auf den in der E-Mail enthaltenen Link und geben Sie Ihr Passwort erneut ein, um den Registrierungsvorgang abzuschließen. Inzwischen schreiben wir das Jahr 2017 und der Immobilienmarkt ist in der Türkei fast zusammengebrochen. Das Auswärtige Amt warnt aber davor, dass deutsche Staatsangehörige schon wegen regierungskritischer Stellungnahmen in sozialen Medien festgenommen worden seien. Als allgemeiner Grundsatz gilt, dass in der Türkei unter Strafe steht, was auch in Deutschland verboten ist.

Nächster

Was die Türkei

Auswärtige amt türkei

So können Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit und auch derer anderer Reisender beitragen und ruhiger Ihren Aufenthalt in landschaftlich sehr interessanten Gegenden genießen! Einreisekontrolle und Zurückweisungen In letzter Zeit wurden mehrfach Reisende vor der Passkontrolle einer intensiveren Sicherheitsüberprüfung unterzogen, wobei auch mobile Geräte abgenommen und deren Entsperrung verlangt wurde. Diese kann Ihnen vom Auswärtigen Amt nicht abgenommen werden. Das Fotografieren von militärischen und anderer der Sicherheit dienender Einrichtungen sowie von Grenzanlagen und Angehörigen der Sicherheitskräfte ist nicht erlaubt. Die Kontaktaufnahme mit der zuständigen diplomatischen oder konsularischen Vertretung des Ziellandes wird im Zweifelsfall empfohlen. Der deutsche Jouranlist Deniz Yücel war ein Jahr lang ohne Anklageschrift inhaftiert Zudem seien in den letzten beiden Jahren vermehrt auch deutsche Staatsangehörige willkürlich inhaftiert worden. Achten Sie dabei auf Groß- und Kleinschreibung! Terroranschläge und politische Unruhen haben die Türkei in den letzten Jahren immer wieder aufgerüttelt.

Nächster

Reisewarnung Türkei: Auswärtiges Amt warnt Reisende vor Istanbul

Auswärtige amt türkei

Es gibt keine Reisewarnung des Auswärtigen Amts Aber guter Service hin oder her, beim Gedanken an einen Urlaub in der Türkei stellt es vielen Deutschen derzeit die Haare auf. Die nächst schärfere Stufe ist eine Reisewarnung, bei der es um eine konkrete Gefahr für Leib und Leben geht. Und Urlauber dürfen gebuchte Reisen dorthin gebührenfrei stornieren. Nichtsdestotrotz betont das Amt die durchaus angespannte Lage im Land. Der Bus- und Zugverkehr zwischen den Provinzen wird unterbunden, ebenso wie der Autoverkehr in die Provinzen Adana, Ankara, Antalya, Aydın, Balıkesir, Bursa, Denizli, Diyarbakır, Erzurum, Eskişehir, Gaziantep, Hatay, İstanbul, İzmir, Kahramanmaraş, Kayseri, Kocaeli, Konya, Malatya, Manisa, Mardin, Mersin, Muğla, Ordu, Sakarya, Samsun, Şanlıurfa, Tekirdağ, Trabzon, Van und Zonguldak.

Nächster

Aktuelle Reisewarnungen

Auswärtige amt türkei

Sie können die Empfehlung enthalten, auf Reisen zu verzichten oder sie einzuschränken. Falls Sie sich zum ersten Mal einloggen möchten, müssen Sie sich zuvor einmalig registrieren. Aktuell seien noch 9 in Haft — darunter der deutsch-türkische «Welt»-Korrespondent Deniz Yücel, sowie die deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu Corlu. Die Gefahr, Opfer eines Anschlages zu werden ist im Vergleich zu anderen Risiken, die Reisen ins Ausland mit sich bringen, wie Unfällen, Erkrankungen oder gewöhnlicher Kriminalität, vergleichsweise gering. Die Hinweise an Türkeireisende sind so scharf formuliert wie zuletzt seit Beginn des Streits mit der Regierung Erdogan. Für kürzere Reisen, Einreisen aus Drittländern und Reisen in andere Gebiete des Landes können Abweichungen gelten. Die Hintergründe der Einreiseverweigerung werden grundsätzlich nicht mitgeteilt; es ist auch nicht auszuschließen, dass ein Zusammenhang mit anonymen Denunziationen besteht.

Nächster

Auswärtiges Amt

Auswärtige amt türkei

Lotteriegewinn, Steuernachzahlung, drohende Vermögensnachteile werden die Urlauber telefonisch zu einer Geldüberweisung per Western Union in die Türkei veranlasst. In den letzten beiden Jahren seien vermehrt auch deutsche Staatsangehörige willkürlich inhaftiert worden. Mit der Aufführung hätte nun neuer Streit gedroht — zumal sie durch den Veranstaltungsort im Generalkonsulat einen offiziellen Anstrich bekommen hätte. Kosten für erforderlich werdende Hilfsmaßnahmen durch die Auslandsvertretungen werden Ihnen entsprechend den Vorschriften des Konsulargesetzes in Rechnung gestellt. Ich muss den vielen Foristen-Vorurteilen gegen die Türken widersprechen! Vor allem im Stadtteil Beyoğlu wurden vermehrt Betrugsfälle bekannt, in denen Touristen unter einem Vorwand in eine Bar eingeladen und anschließend gezwungen wurden, zur Begleichung der extrem überhöhten Rechnung eine größere Summe Bargeld von einem Geldautomaten abzuheben.

Nächster