Angeleckt meins. Ich bin nicht eifersĂŒchtig. Aber ...

Der Bachelor

angeleckt meins

In einer Parallelwelt, wo das Internet ein rechtsfreier Raum ist? Statt zu reden wird geflĂŒstert. Eifersucht mittel-extrem zeigt den wahren Charackter einer Person und ist der Untergang jeder Beziehung. Wichtig ist nur die OberflĂ€che. Also ich finde, auch wenn viele glauben Eifersucht wĂ€re quasie ein Liebesbeweis, wer eifersĂŒchtig ist, hat einfach ein Selbstbewusstseinsmangel. Zwischen aufgeplusterten Haupthaar-Vogelnestern und zurecht gekneteten Sylvie-Meis-Gedenk-DekolletĂ©s spielen persönliche Eckdaten aber auch noch keine allzu große Rolle.

NĂ€chster

Medimeisterschaften Mainz 2019

angeleckt meins

Ich stolper in dein Zelt, Heut ist der schönste Tag der Welt. . Es handelt sich um ein rein satirisches Kunstprojekt, das nur der Unterhaltung dient! Das gilt im ĂŒbrigen nicht nur fĂŒr komplette Werke, also ganze Bilder und Texte, sondern auch fĂŒr Ausschnitte. Barbie-Double und Playboy-HĂ€schen Ganz vorne mit dabei im Rennen um die Spieglein-an-der-Wand-TrophĂ€e ist Shopping-Queen Jade aus Köln. Und der perfekte Katalog-Auftritt des Bachelors schmeißt so manche Kandidatin wĂ€hrend der ersten Kennenlern-Minute auf dem roten Teppich sichtlich aus der Bahn. Beherrscht Euch gefĂ€lligst, Ihr kleinen, diebischen Kreaturen.

NĂ€chster

Ich bin nicht eifersĂŒchtig. Aber ...

angeleckt meins

Aber auch die, die das Herz des Vorzeige-Posterboys mit der SchwĂ€che fĂŒr runde BĂ€lle und hoch hĂ€ngende Körbe erobern wollen, legen viel Wert auf ein adrettes Hochglanz-Erscheinungsbild. Irgendwo da lĂ€sst sich also auch ein Text und ein Foto oder Video ansiedeln. Nein, irgendwo muss die Erfahrung ja herkommen. Das blonde Barbie-Double mit der Gackern-ist-das-halbe-Leben-AttitĂŒde marschiert in puncto High-End-Selbstdarstellung vorneweg. Wir singen schala schalalala, du bist angeleckt Mainz, wir sind angeleckt Mainz! Ihr könnt auch Texte immer gern als Quelle verwenden.

NĂ€chster

Der Bachelor

angeleckt meins

Danke fĂŒr Euren Respekt vor der Arbeit, die in der Seite steckt und danke fĂŒr Eure UnterstĂŒtzung! In dieser Seite stecken also auch die Stunden, die ich meine Tiere gepflegt und behandelt habe, in denen ich aus versifften Wohnungen irgendwelche exotischen Nager gefischt habe, die ich mir bei meinen TierĂ€rzten als Praktikant die FĂŒĂŸe platt gelatscht hab und auch die nicht wenigen Kilometer auf Autobahnen und Bundestraßen quer durchs Bundesgebiet, die ich mit der und fĂŒr die nagende Baggage gefahren bin. Von Erfolg gekrönt sind zum Beispiel Anfragen fĂŒr sinnvolle und fundierte Projekte. Nach so viel ĂŒberschĂ€umendem Tralala-Input und dem Erhalt einer Tasche voller unnĂŒtzer Geschenke — Mini-Boxhandschuh, Pferdepeitsche! Ich habe eine Fahne, und bin im Kopf noch voll Banane! Schlecktro, Schlecktro, Schlager und Elektro! Wenn Ihr von meiner Seite was haben wollt, könnt Ihr also maximal Nutzungsrechte einholen. Wenn Ihr also gern Bilder fĂŒr AufklĂ€rungsflyer, ein Tierheim Event oder Ă€hnliches haben möchtet, unterstĂŒtze ich Euch gern. Wenn 
 ja, wenn da nicht das Urheberrecht wĂ€re. Da frag ich mich doch, in welcher Welt leben die eigentlich? Die ist die wohl grĂ¶ĂŸte Seite zum Thema MĂ€use im Netz. Ich muss gar nix, auch keinen Copierschutz nutzen.

NĂ€chster

Der Bachelor

angeleckt meins

Nur weil man etwas copieren kann, heißt das noch lange nicht, dass man es auch copieren darf. Diesmal im Big-Love-Angebot: um die 85 Kilogramm gehĂ€rtetes Muskelfleisch, verteilt auf 1,90 m KörpergrĂ¶ĂŸe. Meine Bilder, meine Gehegeanlagen und auch meine große Schnauze sind inzwischen bekannt genug, dass andere mich auf sowas aufmerksam machen, weil sie sie erkennen. Allerdings, was sehr schön ist, ist das nicht die Mehrheit der Beziehungen. Und genau mit diesen Federn sollen sich andere einfach schmĂŒcken dĂŒrfen? Also nehm ich, was mir gefĂ€llt und mach daraus meine schöne, neue Webseitenwelt — BeweihrĂ€ucherung meiner neuen Fans inklusive.

NĂ€chster

Das Freiwild im Netz

angeleckt meins

Nur wenige Schritte dahinter stehen Kickbox-Girl und Playboy-HĂ€schen Isabell, Chaos-Girl Cecilia und Pharmareferentin Christina bereits in Lauerposition. ÜberschĂ€umendes Tralala Ein paar DuschgĂ€nge spĂ€ter können Kimberley, Ernestine, Claudia B. Verbinde dich mit Made My Day Werde ein Teil der MadeMyDay-Community und tausche dich jetzt mit anderen aus. Wir singen schala schalalala - du bist angeleckt Mainz! Wir bleiben auf jeden Fall am Ball und stellen schon mal vorsorglich Brennspiritus und Feuerlöscher bereit. Ebensolche wenig netten Leute bedienen sich dann ganz gern am geistigen Eigentum anderer. Das Internet ist ein Tummelplatz der schönen Dinge.

NĂ€chster